Chiara, eine zwölfjährige aus Österreich, berührt das Publikum

IFFEAD steht für Bildung und Entwicklung, genau da setzen wir unsere Unterstützung an. Wir wollen die Bildung der Kinder und Jugendlichen verbessern, so dass sie eine bessere Zukunft haben und ihren Träumen und Zielen ohne Drogen und Kriminalität folgen können. Genauso bauen wir Arbeitsplätze für alle Altersstufen auf, um die Entwicklung, in diesem Fall in Mitchells Plain, einem Township in Kapstadt, zu fördern.

 

Nachdem Chiara die Bilder unserer Arbeit gesehen hat, wollte sie sich auch einbringen. Mit nur 12 Jahren, ohne schon eigenes Geld zu verdienen, überlegte sie sich ihr Talent als Sängerin zu nutzen, um IFFEADs Projekte in Mitchells Plain zu unterstützen.  

 

Da IFFEAD schon mit Musikern dieser Gemeinde arbeitet, war die Idee von Chiara schnell in die Tat umgesetzt. Wir haben die singenden Künstler zusammengebracht und die professionelle Hilfe aller Beteiligter vor Ort in dieses Projekt eingebunden. Ein Lied entstand, Chiara beschreibt ihren Traum, indem sie ein Stück ihres Glücks aus ihrer perfekten Welt zurück an die Bedürftigen, weniger Privilegierten, geben möchte, während die Rapper die andere Seite repräsentieren, dankbar dieses Stück annehmen und an die Armen weitergeben.  

 

Chiara und Mr. Mercy, unterstützt von IFFEAD, haben am 15.04.2017 mit einem Live-Auftritt das Publikum im Zentrum von Mitchells Plain überzeugt. Sie präsentierten ihr Lied mit den weiteren Künstlern, Judah, Most Mercyful und Mr. Mercy Jr. Die Menschenmenge war so berührt, dass sogar einige Tränen der Rührung flossen. Sie liebten den Auftritt und das Lied. Die ganze Gemeinde war sehr dankbar für Chiaras Anteilnahme. Eine große Freude war ebenfalls die Verteilung der 1000 Ostereier an alle durch Chiara und IFFEAD.

 

Schon Kleinigkeiten können große Zeichen setzen.