Programmablauf.

Das sollte beachtet werden.


Im besten Falle sollten Deine Bewerbungen 6 Monate (mindestens 4 Monate) vor dem geplanten Abreisedatum bei uns eingegangen sein, damit wir die Möglichkeit haben, die einzelnen Schritte ziemlich genau koordinieren zu können. So könnte Deine Bewerbung beispielhaft ablaufen:


6-12 Monate vor Abflug:

 

Du sendest alle geforderten Unterlagen an IFFEAD. IFFEAD bespricht diese mit der jeweiligen Projektstelle. Binnen 14 Tagen erhältst Du eine Rückmeldung, ob der Platz seitens der Projektstelle bestätigt wurde. Sollte der Platz bestätigt werden, erhältst Du den IFFEAD-Vertrag. Nachdem der Vertrag unterschrieben bei IFFEAD eingegangen ist, setzt IFFEAD sich mit Dir in Verbindung, um weitere Punkte zu besprechen.


4-6 Monate vor Abflug:

 

Du solltest einen Flug reservieren! Weil es immer wieder dazu kommt, dass die Anträge bei der südafrikanischen Botschaft länger brauchen, als geplant, sollte unbedingt von einer festen Buchung abgesehen werden. Unsere bisherigen Volunteers haben beispielsweise mit Schwarz-Reisen gute Erfahrung gemacht, da hier Reservierungen per E-Mail und Telefon möglich sind.

 

Außerdem müssen folgende Bedingungen für den Antrag des Visums erfüllt werden: (s.auch Merkblatt: Antrag auf eine Besuchergenehmigung für einen Zeitraum, der 3 Monate überschreitet)

 

IFFEAD stellt über die Projektstelle ein sogenanntes „Visa-Acceptance-Letter“ aus, welches ein wesentlicher Bestandteil für den Antrag der Besuchergenehmigung darstellt.

 

Ein vollständiges (in Großbuchstaben und mit schwarzer Tinte) ausgefülltes Visa-Formular einschließlich eines (1) Passfotos. Formular BI-84 - Ein medizinisches Attest, das zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate sein darf. Formular BI-811 (Sollte unbedingt spätestens 3 Monate vor Abflug erledigt sein!) 

 

- Ein Röntgenbericht, der zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 6 Monate sein darf. Formular BI-806 (Sollte unbedingt spätestens 3 Monate vor Abflug erledigt sein!) -Auslandskrankenversicherung, die den gesamten Aufenthalt abdeckt. Bei Vertragsabschluss unbedingt eine Bestätigung in englischer Sprache mitgeben lassen!


3 Monate vor Abflug:

 

Spätestens jetzt sollten alle Unterlagen und Beachtung der Forderungen der südafrikanisches Botschaft übersendet werden (hier unterstützt Dich IFFEAD bei den Formalitäten) Sobald die Botschaft, die Besuchergenehmigung ausgestellt hat muss aus der Reservierung des Fluges eine Buchung erfolgen. 


1,5-2 Monate vor Abflug:

 

IFFEAD sendet Dir die Unterlagen zur Vorbereitung auf das Projekt, sowie Unterlagen zum Land Südafrika zu. 


0-3 Tage vor Abflug:

 

Seitens IFFEAD werden die gegeben Flugdaten erneut geprüft und an den jeweiligen Fahrer übergeben. Ein IFFEAD Mitarbeiter wird Dich am Flughafen in Empfang nehmen und zu Deinem Projekt begleiten. 


Bei Rückfragen steht Dir gerne Philipp zur Verfügung!

E-Mail: pe@iffead.org

Mobil: +49 171 77 6 33 44